Seite drucken   
 
Hinweis und Informationen nach § 312 e BGB zum elektronischen Geschäftsverkehr

Sichtung und Erkennung von Eingabefehlern

1. Um der Gefahr von Eingabefehlern vorzubeugen raten wir zunächst an, dass Sie vor der jeweiligen Bestätigung noch einmal sämtliche Ihrer Eingaben überprüfen.

Sollten Ihnen dennoch Eingabefehler unterlaufen sein, können diese wie folgt beseitigt werden:

    Online-Anzeige
  • Melden Sie sich im "Zugangsbereich für gewerbliche Anzeigen" an
  • Klicken Sie in der Navigation auf den Eintrag "Ihre Immobilien"
  • Klicken Sie in der Objektliste auf das Symbol "Anzeige bearbeiten"
  • Korrigieren Sie die Eingabefehler
  • Klicken Sie auf den Button "Speichern"

    Persönliche Daten
  • Melden Sie sich im "Zugangsbereich für gewerbliche Anzeigen" an
  • Klicken Sie in der Navigation auf den Eintrag "Ihre Daten"
  • Korrigieren Sie die Eingabefehler
  • Klicken Sie auf den Button "Speichern"
2. Ihren Auftrag bestätigen wir Ihnen unverzüglich auf elektronischem Wege (per eMail).

3. Die gesamten Vertragsbestimmungen einschließlich der Allgemeinen Geschäftsbedingungen unseres Unternehmens können Sie abrufen unter:

http://www.gewerbeimmobilien.net/zugang.htm

Sie können diese Informationen und Bedingungen selbstverständlich auch ausdrucken, indem Sie den jeweiligen Link aufrufen und anschließend die Funktion [Drucken] Ihres Browsers verwenden.

4. Die Vertragssprache ist deutsch. Die einzelnen technischen Schritte, die zu einem Vertragsschluss führen, entnehmen Sie bitte unseren Kundeninformationen nach § 312 b BGB - dort §1 c.